Writing away with VAN ALPERT

Teuer oder günstig – das ist hier die Frage

Sep 17, 2015 vanalpert | Uncategorized

Wir Bräute haben es wirklich nicht leicht. Wir müssen innerhalb viel zu kurzer Zeit (egal wie lang man Zeit hatte, es ist immer zu kurz) so viele Dinge planen und organisieren. Denn die Hochzeit soll einer der schönsten Tage im Leben einer Braut sein und deshalb muss alles ganz genau sitzen. Neben der Location muss daher das perfekte Kleid und auch die tollsten Trauringe der Welt ausgesucht werden. Denn immerhin möchte man an diesem Tag im Mittelpunkt stehen – und zwar positiv!

Vor allem beim Thema Trauringe gehen ja die Geschmäcker ziemlich auseinander. Die einen mögen es schlicht und klassisch, die anderen bevorzugen einzigartige Trauringe, ja extravagant ist hier das Muss. Ich z.B. bin der traditionelle Typ. Meine Trauringe sollen schlicht und edel sein, denn schließlich möchte ich sie ganz lang tragen.

Dabei haben wir uns ganz bewusst dazu entschieden, die teurere Variante an Trauringen zu nehmen. Denn wir möchten mehr Qualität und weniger aktuellen Trend. Unsere Trauringe sind daher aus Platin – und somit schon von vornherein teurer als andere. Die Platin-Trauringe haben allerdings einen besonders tollen Vorteil. Dadurch, dass sie garantiert frei von Nickel sind, sind sie sehr hautverträglich. Denn ich leide öfter unter verschiedenen Hautirritationen und bin dann immer ziemlich geplagt, wenn ich mich doch mal dafür entscheide, billigen Modeschmuck zu kaufen. Daher war uns bei den Trauringen besonders wichtig, dass sie edel und qualitativ hochwertig daherkommen.

Wir haben uns also auch bewusst gegen die ganzen Shops entschieden, in denen man seine Trauringe auch online bestellen kann. Denn hier lauern uns zu viele Gefahren, die wir umgehen möchten. Qualitativ hochwertige Trauringe kann einfach nichts ersetzen.

Egal allerdings, wie man sich entscheidet. Wichtig ist, dass man sich mit seiner Auswahl wohlfühlt und sich auch vorstellen kann, die Trauringe auch in 15 Jahren oder gar zur Silberhochzeit noch immer zu tragen. Denn schließlich sind sie dafür gemacht.

  • Comments Off

Fotobücher Vergleich

Oct 7, 2012 vanalpert | Uncategorized

Ich hab mir mal die Mühe gemacht für einen Fotobücher Vergleich. Also hier ist er:
Mein Fazit – ich brauche einen PC. Mit meiner Xbox funktioniert das nicht so richtig. Ich will mir ein Fotobuch selber online zusammenstellen und muss dazu Software installieren. Das geht aber nur, wenn man einen Computer hat.

Es gibt da viele Anbieter im Internet. Aber ich glaube man muss auf die Qualität vom Fotopapier achten. Und ob das ganze gut zu bedienen ist. Aber natürlich müssen die auch schön günstig und billig sein. Ich investiere grade mein Geld bei den Sportwetten. Da bleibt wenig Geld für Extras über.

  • Comments Off

Günstigster Handytarif

Oct 7, 2012 vanalpert | Uncategorized

Alles wird teurer und nichts wird billiger. Liegt es am Euro oder an der Krise. Oder an den Griechen? Die Telefonrechnungen werden such immer höher. Ich werde mich wohl nach einem anderen Anbieter umschauen müssen. Günstigster Handytarif – wo gibt es den? Ich glaube die Telefongesellschaften stecken doch alle unter einer Decke.

Vielleicht steige ich doch lieber auf die Internettelefonie um. Das ist umsonst und ich schmeiß keinem Multi mein hard verdientes Geld in den Rachen. Das Geld kann ich dann lieber für schönere Dinge ausgeben oder für Sportwetten investieren. Da ist das Geld wenigsten gut angelegt.

günstigster-handytarif.de
  • Comments Off

TWENTY TEN

Oct 7, 2012 vanalpert | Uncategorized

This past week I worked on set for a Scott paper towels spot shot in the GMT studios. Peter & Martin from The Sweet Shop directed.

Into the second week of the Advertising Program at Pasadena Arts. Australian Tennis Open: Black and white no text. Using only black Sharpie markers.

Me and some friends who didn’t make it.

The Squirrel
Anonymous

Whisky, frisky,
Hippity hop;
Up he goes
To the tree top!

Whirly, twirly,
Round and round,
Down he scampers
To the ground.

Furly, curly
What a tail!
Tall as a feather
Broad as a sail!

Where’s his supper?
In the shell,
Snappity, crackity,
Out it fell.

  • Comments Off

SENSE OF WONDER

Oct 7, 2012 vanalpert | Uncategorized

This April I’m traveling to Tokyo to work on a new project together with my good friend Mr. Hide. Hide asked me to come up with a font for the project while he produced the enhanced Sense Of Wonder dog. Here you can see the original art work and some new t-shirts made in collaboration with Japanese company CIAOPANIC. We are still in very early stages, much more in-depth detail about the project coming later…

  • Comments Off

HAVANA SURF

Oct 7, 2012 vanalpert | Uncategorized

Havana Surf is a documentary shot in Cuba that focuses on the organization Havana Surf and how its website: www.havanasurf-cuba.com has helped the evolution of the sport.

I was very lucky to travel twice to Cuba to be a part of this revolutionary film directed by my really good hometown friend Rodrigo Diaz. Because of Rodrigo and his family, I was able to witness and understand a truly amazing culture I had never discovered before. We traveled from the city of Havana to mountains and beaches of Baracoa. Rod and I also studied together in the Escuela de Cine y Television, in San Antonio Los Baños, Cuba.

Rodrigo invited me again to collaborate during post production in Madrid, Spain at the Struendo Filmmaker Studios. I contributed all of the art for titles, posters, and animation for this project. We premiered HAVANA SURF at the 30th annual HABANA FILM festival and had a completely sold out show. Check out havansurf for more photos and information about the film.

Muchas Gracias y Un abrazo para mi gran familia en Cuba y mi familia Diaz-McVeigh. Gracias!

  • Comments Off